Aktuell  Stammtisch-KalenderFördervereinServiceDas MuseumLinks

zur Startseite
Detail eines historischen Programmträgers –einer bestifteten Holzwalze, Foto: Thomas Goldschmidt, Badisches Landesmuseum Karlsruhe

Am Sonntag, 26. März, 14 Uhr

 

Familienführung:

„Klänge aus der Natur und dem Automat:

Musikalische Reise durch den Schwarzwald“

 

Am Sonntag, 26. März 2017

haben Kinder und Eltern im

Deutschen Musikautomaten-Museum im

Schloss Bruchsal die Gelegenheit,

das beliebte Ausflugsziel Schwarzwald

von einer anderen Seite kennenzulernen.

Plätschernde Bäche, Wind in den Tannen

und Vogelgesang erwartet man dort.

Aber wie kommt der Kuckuck in die Kuckucksuhr?

Und wie können Uhren und Orgeln

von alleine Melodien spielen?

Schon vor über 150 Jahren

wurden im Schwarzwald

komplizierte Musikautomaten gebaut.

Damit sie spielen können

benötigten sie ein Programm,

wie ein Computer.

Das Programm sagt ihnen,

wann es einen Ton spielen muss

und wann nicht.

Frau Marketa Haist erklärt

den Kindern spielerisch

das Programmieren eines Musikautomaten

und sie erhalten die Gelegenheit

das selbst auszuprobieren.

Unter Anleitung können die Kinder

auch ein Uhrenschild selbst gestalten

und am Ende der Führung

mit nach Hause nehmen.

Die Führung ist für Familien mit Kindern

ab 6 Jahren geeignet.

Sie beginnt um 14 Uhr.

Der Eintritt entspricht dem Museumseintritt

und beträgt sechs Euro, ermäßigt drei Euro.

 


Impressum | © Förderverein DMM 2005