Stammtisch-KalenderFördervereinServiceDas MuseumLinks
Feiern im Museum / Mitglied werden

zur Startseite

Förderverein Deutsches Musikautomaten Museum Bruchsal e.V.

Postfach 2320

76613 Bruchsal

 

1. Vorsitzender

Frau Cornelia Petzold-Schick,

Oberbürgermeisterin der Stadt Bruchsal

 

2. Vorsitzende

Frau Susanne Schulenburg, kaufmännische Direktorin des BLM

 

Geschäftsführer

Herr Thomas Adam
07251 79380

Thomas.Adam@

Bruchsal.de

 

Förderverein
Deutsches Musikautomaten Museum

 

Das DMM im Schloss wird seit seinem Beginn als MMM 1984 in seiner Arbeit begleitet und gefördert durch einen Förderverein. Für die Ankäufe und Vorfinanzierungen sowie Restaurierungen wurden seitdem erhebliche Summen in den Betrieb des Museums gesteckt.

 

Als Veranstalter erfolgreicher Sonderausstellungen wurden die aufgelaufenen Gewinne für die Neuaufstellung und Erweiterung des Museums im Jahre 2003 verwendet: Die Präsentation als DMM verdankt sich ausschliesslich diesem Engagement des Vereins.

 

Highlight dabei ist die vom Verein Mitte der Neunziger Jahre erworbene „Historische Wirtschaft", das ehemalige Gasthaus „Weidenberg" in Speyer, jahrzehntelang bekannt durch seine Wirtin, Liesel Jester, mit ihrem Orchestrion. Dieses ehemalige Szenelokal hat jetzt seine „Auferstehung" im DMM gefunden hat. Es kann an die Mitglieder des Vereins - und die, die es werden wollen - für private Veranstaltungen vermietet werden. ///

.


Impressum | © Förderverein DMM 2005