Aktuell  Stammtisch-KalenderFördervereinServiceDas MuseumLinks
SonderführungenBesucherinfoFührungenDatenschutzerklärung

zur Startseite

Mathildes Reise. Schloss Bruchsal.

 

Sonntag, 1. März 2020, 17 Uhr

 

Animationsfilm, Installation

 

Am Jahrestag der Kriegszerstörung Bruchsal zeigt das Deutsche Musikautomaten-Museum im Flur des Treppenhauses ein künstlerisches Zeitdokument der besonderen Art. In ihrem Animationsfilm „Mathildes Reise. Schloss Bruchsal. Orchester der Bilder 4“ verarbeitet die in Bruchsal geborene Hamburger Künstlerin Carmen Oberst die Erinnerungen ihrer damals bei Siemens tätigen Mutter Mathilde, einer Augenzeugin des 1. März 1945, mit Filmsequenzen des wiedererstandenen Schlosses Bruchsal und seinen Räumen – darunter auch das DMM. Die Installation wird nach ihrer Erstaufführung in den folgenden Monaten weiterhin zu sehen sein.

 

Die Teilnehmerzahl auf 25 Personen begrenzt!

 

Voranmeldung erforderlich und erbeten ab Dienstag, 28. Januar unter Tel. 07251-74-2652 oder Mail dmm@landesmuseum.de

 

Kosten: Eintritt zur Sonderveranstaltung frei

 

 

 

 

aus: Mathildes Reisen, Foto: Carmen Oberst


Impressum | © Förderverein DMM 2005